Ab Mitte der 1990er Jahre knüpfte FORUT Kontakte zu den indischen IOGT-Freunden und weitete damit erstmals seinen Aktionsradius vom afrikanischen auf den asiatischen Kontinent aus.

Im Jahre 2004 wurde auch der Gedanke von Studienreisen neu belebt und die beiden Vorsitzenden Erika Intemann und Dr. Gisbert Ulmer leiteten eine Studienreise nach Chennai, Indien vom 5.–16. Oktober 2005.

  • Studienreise Indien
  • Studienreise Indien
  • Studienreise Indien
  • Studienreise Indien

contentmap_plugin
made with love from Joomla.it - No Festival