Am 3. Oktober 2007 feierte FORUT in Lüneburg sein 20-jähriges Bestehen.

Vom 2.–14. Juli 2007 führte FORUT eine Studienreise nach Namibia durch.

Ab Mitte der 1990er Jahre knüpfte FORUT Kontakte zu den indischen IOGT-Freunden und weitete damit erstmals seinen Aktionsradius vom afrikanischen auf den asiatischen Kontinent aus.