Fußball erfreut sich in Westafrika großer Beliebtheit. Selbst in den kleinsten Dörfern findet sich ein einfacher Platz mit provisorischen Toren und dann wird von Jungen, aber auch Mädchen gespielt, sofern ein Ball vorhanden ist. Von IOGT Guinea-Bissau werden auf dem Jugendcamp regelmäßig Fußballturniere ausgerichtet. Für eine Mannschaft ist es dann von besonderer Bedeutung auch mit einem gemeinsamen Trikot als Mannschaft erkennbar zu sein.

Ich freue mich sehr darüber, dass IOGT Deutschland jetzt einen Mannschaftssatz neuer Trikots mit Beschriftung IOGT Germany gesponsort hat und mir am 3. Oktober in Berlin durch den Bundesvorstand der Guttempler übergeben hat. Bei meiner nächsten Westafrikareise werden ich diese Trikots persönlich vor Ort an Anuar als Manager von IOGT Guinea-Bissau übergeben und sicherlich ein erstes Testspiel damit erleben dürfen. Dass Deutschland Fußballweltmeister ist, weiß mittlerweile dort fast jedes Kind. Das macht diese Triokts zusätzlich zu etwas besonderem. Ein Bericht wird folgen.

Dietmar Klahn

contentmap_plugin
made with love from Joomla.it - No Festival