• FC IOGT Guinea-Bissau
  • FC IOGT Guinea-Bissau
  • FC IOGT Guinea-Bissau
  • FC IOGT Guinea-Bissau
  • FC IOGT Guinea-Bissau
  • FC IOGT Guinea-Bissau
  • FC IOGT Guinea-Bissau
  • FC IOGT Guinea-Bissau
  • FC IOGT Guinea-Bissau
  • FC IOGT Guinea-Bissau

Wie bereits berichtet erfreut sich Fußball in Westafrika großer Beliebtheit. IOGT Guinea-Bissau hat nun seit 2014 einen eigenen Fußballclub mit vorerst zwei Jugendmannschaften (11 bis 14 sowie 14 bis 17 Jahre). Unter großer Begeisterung wurde die von IOGT Deutschland gesponserte Trikotausstattung an den Vereinschef sowie denTrainer am 28.01.15 in Bissau im Beisein von über 50 jungen Fußballern übergeben.

Die Trikots von IOGT Deutschland sind in Guinea-Bissau angekommen

Anuar Djedjo als IOGT-Manager vor Ort unterstrich in einer Ansprache an die Jugendlichen die besondere Bedeutung des Sportes für die Disziplin, aber auch im Hinblick auf einen spürbaren Alkoholmißbrauch gerade auch der älteren männlichen Bevölkerung. Der Arbeit von IOGT in der Prävention kommt daher eine ganz besondere Bedeutung zu.

Am 4.2. fand dann in meinem Beisein das erste Freundschaftsspiel im neuen IOGT Germany-Trikot statt. Nach 20 Minuten lag die Mannschaft 0:2 zurück und das Spiel schien abgehakt. Als kurz vor der Pause (es wurde 2 mal 30 Minuten gespielt) der fast unerwartete Anschlusstreffer fiel, schien damit der Mut zurück zu kehren und nach hartem Kampf und einer zum Teil intensiven Abwehrleistung endete das Spiel schließlich 3:3.

Die jüngere Mannschaft von FC IOGT tritt noch in gemischten Trikots an

Damit ging ein letztendlich erfolgreicher Tag für den FC IOGT zu Ende, da vorher die jüngere Mannschaft im bunten Shirtmix einen 2:0 Erfolg eingefahren hatte. Wermutstropfen war allerdings, dass im Spiel bereits einer der neuen Fußbälle hinüber war und damit den harten Platzbedingungen nicht stand halten konnte.

Dietmar Klahn

 

contentmap_plugin
made with love from Joomla.it - No Festival