E-MailDruckenExportiere ICS

Seminar »Vom Frieden mit sich selbst zum Frieden in der Welt«

Veranstaltung

Titel:
Seminar »Vom Frieden mit sich selbst zum Frieden in der Welt«
Wann:
Fr, 20. Oktober 2017 - So, 22. Oktober 2017
Wo:
Guttempler-Bildungsstätte - Hoya, Niedersachsen
Veranstalter:
FORUT

Beschreibung

Abstinenz, Brüderlichkeit, Frieden – so lauteten die ersten Losungen der neu gegründeten IOGT-Bewegung im 19. Jahrhundert. IOGT ist eine Friedensbewegung: Frieden durch persönliche Abstinenz; Frieden durch demokratisches Engagement; Frieden durch Gleichheit und Gerechtigkeit; Frieden durch internationale Zusammenarbeit.

Aber was bedeutet Frieden für uns eigentlich? Was bedeutet Frieden für die IOGT-Bewegung in Deutschland? Geht es nur um den Frieden im häuslichen Bereich, der durch Abstinenz (wieder) gefördert wird? Oder geht es auch um das große Ganze?

In diesem Seminar werden wir durch anregende Vorträge eine Brücke bauen zwischen beiden Dimensionen. Im Sinne von IOGT International werden wir diskutieren, inwiefern wir »global denken und lokal handeln« können, um die Welt friedlicher und besser für alle zu machen.

Was bedeutet Frieden für dich persönlich? Was bedeutet Frieden für IOGT International und welche Rollte spielte IOGT für die Entwicklung der globalen Friedensbewegung? Was bedeutet Frieden für uns und wie können wir gemeinsam Frieden fördern?

Wir heißen willkommen zu einem spannenden Wochenende, an dem wir Philosophie und Praxis, die lokale und globale Perspektive verbinden, um uns einem zentralen Wert unserer Bewegung zu widmen.

Zur Anmeldung


Treffpunkt

Guttempler-Bildungsstätte
Standort:
Guttempler-Bildungsstätte
Straße:
Kiebitzstraße 16
Postleitzahl:
27318
Ort:
Hoya
Bundesland:
Niedersachsen
Staat:
Germany
Karte:
Karte